BIKER´S SUMMER Exklusiv für BATTLAX T30 EVO, S21, A40 und SR10 – BATTLECRUISE H50

2 REIFEN KAUFEN & PRÄMIE SICHERN!*

Zurück

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Websites und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen, an unseren Produkten und unseren Dienstleistungen. Für die Bridgestone Deutschland GmbH ist der Schutz von personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung erläutern wir, die Bridgestone Deutschland GmbH, Justus-von-Liebig-Straße 1, 61352 Bad Homburg v. d. H., welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, wenn Sie uns auf unseren Websites besuchen und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Unsere Website kann jedoch Links zu anderen Websites enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir empfehlen Ihnen deshalb die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters zu lesen.

Allgemeiner Teil

  1. Definitionen

Personenbezogene Daten: sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener), z. B. Name, Vorname, Anschrift oder E-Mail-Adresse des Betroffenen.

Erheben: ist das Beschaffen von Daten über den Betroffenen, z. B. die Eingabe von personenbezogenen Daten in elektronische Datenfelder durch den Betroffenen selbst.

Verarbeiten: ist das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen personenbezogener Daten.

Nutzen: ist jede Verwendung personenbezogener Daten, soweit es sich nicht um Verarbeitung handelt, z. B. die Durchführung von statistischen Auswertungen.

Anonymisieren: ist das Verändern personenbezogener Daten derart, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Pseudonymiseren: ist das Ersetzen des Namens und anderer Identifikationsmerkmale durch ein Kennzeichen zu dem Zweck, die Bestimmung des Betroffenen auszuschließen oder wesentlich zu erschweren.

Verantwortliche Stelle: ist jede Person oder Stelle, die personenbezogene Daten für sich selbst erhebt, verarbeitet oder nutzt oder dies im Auftrag vornehmen lässt, hier: die Bridgestone Deutschland GmbH.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von anonymen Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Websites besuchen, werden allgemeine Daten erfasst, wie beispielsweise den Namen Ihres Internet Service Providers, die Domain von der der Zugriff auf unsere Websites erfolgt, die Websites, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Mit diesen Daten können Sie als Nutzer von uns nicht persönlich identifiziert werden.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Weitere Daten werden nur dann erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Online-Bewerbung, Registrierung oder bei der Beantwortung eines Fragebogens, zur Verfügung stellen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt in diesem Kontext unter der Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wenn es technisch ausführbar ist und soweit nicht unverhältnismäßig erscheint, wird es Ihnen ermöglicht, die elektronischen Angebote der Bridgestone Deutschland GmbH unter einem Pseudonym oder einem Anonym zu nutzen. Zwingend - für unsere elektronischen Dienste benötigten personenbezogene Daten - sind in den Eingabefeldern mit einem Sternchen (*) hinterlegt oder werden während der Eingabe als solche kenntlich gemacht. Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb des EU- / EWR-Raumes übermittelt.

  1. Zweckbindung der Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre erteilte Einwilligung an Dritte weitergegeben. Eine Übermittlung an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und auf den Schutz überlassener personenbezogener Daten (Datengeheimnis) verpflichtet.

  1. Personenbezogene Daten von Minderjährigen

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen erheben, verarbeiten und nutzen. Personen unter 18 Jahren, sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten, grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Besonderer Teil

  1. Online Bewerbung

Bei Online-Bewerbungen werden Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und genutzt. Wenn Sie uns eine ansprechende Bewerbung schicken, jedoch gerade keine entsprechende Stelle zur Verfügung steht, würden wir im Einzelfall auch über die Zeitdauer eines einzelnen Bewerbungsverfahrens hinaus eine Kopie Ihrer Bewerbungsunterlagen behalten. Wenn Sie mit der partiellen Aufbewahrung Ihrer Bewerbungsunterlagen für nachfolgende Bewerbungsverfahren nicht einverstanden sind, teilen Sie dieses bitte in Ihrer Online-Bewerbung an uns mit.

  1. Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter-Service abonnieren, informieren wir Sie per E-Mail über aktuelle Unternehmensnachrichten. Dieses Service-Angebot können Sie jederzeit einfach wieder abbestellen, in dem Sie über das Newsletter-Menü Ihr Abonnement rückgängig machen.

  1. Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Name, E-Mail, Betreff und Nachrichtentext verarbeiten und nutzen wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen.

Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Daten nicht verschlüsselt erfolgt und deshalb keine vertraulichen Informationen über das Kontaktformular gesendet werden sollten.

  1. Kommentarformular

Einige unserer Webseiten erlauben es, Kommentare zu hinterlassen. Für die Eingabe eines Kommentars in das dafür vorgesehene Datenfeld, ist die Eingabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse zwingend erforderlich.

Ihr Kommentar, einschließlich Ihres Namens, wird nach Freigabe durch einen Administrator auf unserer Website veröffentlicht und erst auf Anfrage hin wieder gelöscht.

Wir speichern die Adresse solange, wie Ihr Kommentar auf unserer Website steht. Wir behalten uns das Recht vor, die E-Mail Adresse zu nutzen, um Sie individuell im Zusammenhang mit dem Thema Ihres Kommentars zu kontaktieren.

  1. Webshops

Wenn Sie sich in einem unserer Webshops registrieren, werden personenbezogene Daten nur in dem Maße zwingend erhoben, verarbeitet und genutzt, wie sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind, z. B. Durchführung einer Online-Bestellung mit anschließender Lieferung und Abrechnung. Diese Pflichteingaben von personenbezogenen Daten sind in den Eingabefeldern mit einem (*) hinterlegt oder werden während der Eingabe als solche kenntlich gemacht. Die weitere Eingabe von personenbezogenen Daten durch Sie erfolgt auf freiwilliger Basis.

  1. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden, um wiederkehrende Besucher unserer Website zu identifizieren. Diese Cookies ermöglichen es Ihren Computer zu identifizieren, nicht aber den Bezug zu einer Person herzustellen.

Cookies ersparen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Cookies helfen uns besonders populäre Bereiche unserer Website zu identifizieren und somit unsere Inhalte mit Ihren Bedürfnissen abzustimmen und unser Angebot für Sie zu verbessern.

Wenn Sie es wünschen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte jederzeit über die Einstellung Ihres Browsers verhindern. Bitte nutzen Sie die Hilfefunktion Ihres Browsers um die Details zu dieser Einstellung zu erfahren.

  1. Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

  1. Datensicherheitsmaßnahmen

Ihre Daten werden von der Bridgestone Deutschland GmbH durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu vermeiden. Unsere Datensicherheitsmaßnahmen, wie z. B. der Einsatz von Verschlüsselungstechnik, Anforderungen an die Generierung von Benutzer-Passwörter werden entsprechend der technologischen Entwicklung bzw. organisatorischer Maßnahmen regelmäßig verbessert und angepasst.

  1. Recht auf Auskunft und Berichtigung von personenbezogenen Daten

Auf Ihr Verlangen teilt Ihnen die Bridgestone Deutschland GmbH schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese nach entsprechender schriftlicher oder elektronischer Aufforderung durch Sie berichtigen.

  1. Änderungsvorbehalt

Aufgrund von möglichen Gesetzesänderungen und Anpassungen in der internen Organisation behalten wir uns vor, den Inhalt der Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen.

  1. Kontakt für Fragen zum Thema Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie uns über das Feld „Kontakt“ im Hauptmenü eine entsprechende Anfrage senden.

Bad Homburg v. d. H., im März 2017